.
 Startseite Baugeld

Auszahlung

Unter einer Auszahlung versteht man jedwede Änderung im Bestand der Zahlungsmittel, sei es eine Entnahme aus der Kasse oder eine Änderung im Guthaben eines Bankkontos. Dennoch ist eine Auszahlung nicht gleichbedeutend mit einer Minderung des Geldvermögens, es kann zuweilen auch eine Umschichtung zwischen den verschiedenen Vermögensbereichen sein. Sowohl alle Auszahlungen als auch Einzahlungen werden in den Cash-Flow (Kapitalfluss) eingerechnet, welcher den wichtigsten Indikator für die Zahlungskraft eines Unternehmens darstellt. Gleiches gilt für Immobilienfinanzierungen.

Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum