.
 Startseite Baugeld

Baukosten

Als Baukosten bezeichnet man alle Kosten, die während der Errichtung eines Gebäudes unmittelbar für dieses anfallen. Hierunter fallen alle Aufwendungen für Arbeitsleistungen, Material und Hilfsmittel. Hierzu zählen auch die des Baugerüstes und der Maschinen, die für die Errichtung des Gebäudes erforderlich sind. Umfasst werden sowohl die Kosten für Baukonstruktionen als auch für technische Anlagen des Gebäudes.

Neben den reinen Baukosten fallen Grundstückskosten, Erschließungskosten, Baunebenkosten, Kosten für Außenanlagen und sonstige Kosten an. Die Gesamtkosten werden nach DIN 276 in Kostengruppen (100 für Grundstück, 500 für Außenanlagen, 700 für Baunebenkosten, usw.) eingeteilt, um Kostenvoranschläge genauer anzufertigen.

<- Baujahr
Baulast ->
Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum