.
 Startseite Baugeld

Bausparguthaben

Als Bausparguthaben bezeichnet man das Kapital, welches sich bei einem abgeschlossenen Bausparvertrag mit den Jahren auf dem Bausparkonto ansammelt. Zu ihm zählen sowohl alle eingezahlten Beträge als auch die anfallenden Zinsen, vermögenswirksame Leistungen und Prämien des Staates.

Ein Bausparguthaben muss jedoch nicht zwingend zum Bau von Gebäuden verwandt werden. Eine freie Verfügung über die Mittel nach Vertragsablauf ist erst nach 7 Jahren Bindefrist möglich. Bis dahin sind sie noch zweckgebunden, es sei denn, man zahlt alle erhaltenen staatlichen Zuschüsse zurück.

Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum