.
 Startseite Baugeld

Darlehensbewilligung

Die Darlehensbewilligung ist die Einverständniserklärung des Kreditinstituts zu einem Darlehensantrag, welche erst dann erteilt wird, wenn die Kreditfähigkeit, die Kreditwürdigkeit und alle Sicherheiten des Antragsstellers überprüft und für positiv befunden worden sind. Der Darlehensvertrag kommt erst zustande, wenn der Darlehensnehmer die an ihn, meist mitsamt der Darlehensbewilligung, gesandte Annahmeerklärung an das Kreditinstitut zurückschickt und sich so mit den vereinbarten Darlehensbedingungen einverstanden erklärt.

Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum