.
 Startseite Baugeld

Grundschuldbestellung

Unter einer Grundschuldbestellung versteht man die zur notariellen Beurkundung abgegebene Zustimmung eines Eigentümers, dass sein Grundstück mittels der Eintragung einer Grundschuld im jeweiligen Grundbuch belastet werden darf. In dieser notariellen Urkunde ist nicht nur die Zustimmung zur Grundschuldbestellung sondern auch direkt der Antrag zur Eintragung der Grundschuld ins Grundbuch erklärt.

Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum