.
 Startseite Baugeld

Nutzfläche

Als Nutzfläche bezeichnet man allgemein die Grundfläche, welche ihrer Zweckbestimmung gemä genutzt werden, so gibt es nach DIN 277 sechs so genannte Hauptnutz- und Nebennutzflächen. Zu den Hauptnutzflächen gehören alle Flächen, die etwa zum Wohnen, zum Lagern, zur Arbeit oder zur Pflege benutzt werden. Nebennutzflächen stellen eher Parkplätze und Sanitärräume dar. Heizungsräume, Fahrstühle oder Eingänge zählen hingegen nicht zu den Nutzungsflächen sondern zu Verkehrs- oder Funktionsflächen.

Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum