.
 Startseite Baugeld

Kreditwürdigkeit

Die Kreditwürdigkeit ist nichts anderes als die Bonität einer Person und damit entscheidend, sofern derjenige günstiges Baugeld aufnehmen möchte. Je besser die Bonität einer Person ist, desto höher kann die gewünschte Darlehenssumme sein, da die Wahrscheinlichkeit, dass die Rückzahlung nicht erfolgt, geringer ist. Zur Feststellung der Bonität und damit der Kreditwürdigkeit holen Banken sich gerne eine Auskunft bei der SCHUFA ein und lassen sich diese durch Einkommensnachweise, entsprechende Bilanzen und ähnliche Dokumente nachweisen. Auch der Beruf und damit die Position haben einen Einfluss auf die Bonität einer Person, wodurch die Einschätzung hier nicht wirklich objektiv sondern eher subjektiv ist.

Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum