.
 Startseite Baugeld

Baugeld-Lexikon



K
(Vermessungsamt)
Das Katasteramt, auch bekannt als Vermessungsamt, ist der Teil der Baubehörde, der für die Erstellung von Flurkarten und damit des Katasterkartenwerkes, auch Liegenschaftskataster genannt, zuständig ist.
 
Als Konditionen bezeichnet man die Bedingungen von Kreditinstituten zu denen sie Darlehen an ihre Darlehensnehmer vergeben. Zu ihnen zählen beispielsweise die Laufzeit, Gebühren und Höhe der Tilgungsraten.
 
(Konditionsangebot)
Ein Darlehensnehmer kann bei Interesse an einem Darlehen ein Konditionenangebot anfordern und anhand dessen die verschiedenen Kreditinstitute und deren Konditionen vergleichen, bevor er sich zu einem Vertrag entschließt.
 
Bei der Konditionenanpassung handelt es sich um eine spätere Anpassung bestimmter Konditionen wie beispielsweise der Verhandlung über künftige Zinsen nach Ablauf der vereinbarten Zinsbindung.
 
Für die Bereitstellung eines Kontos und den damit verbundenen Arbeiten wie Ausführung von beauftragten Überweisungen, Zinsgutschrift und weiteres verlangen Kreditinstitute regelmäßig Kontoführungsgebühren.
 
Als Kredit bezeichnet man die vertragliche Überlassung von Geld oder bestimmten Waren auf Zeit. Kreditinstitute bieten hierbei künftigen Kreditnehmern Kredite in gewünschter Höhe zu vertraglich festgelegten Konditionen an.
 
Als Kreditbedarf bezeichnet man die Summe aus Anschaffungs- und Herstellungskosten, Baunebenkosten, Außenanlagen und Erwerbsnebenkosten abzüglich in Selbsthilfe zu erbringender Eigenleistungen und Eigenkapital.
 
Unter einem Kreditinstitut versteht man ein Unternehmen welches sich mit Geldgeschäften im Sinne vom herkömmlichen Zahlungsverkehr, aber auch dem Kreditverkehr befasst.
 
Bei der Kredittilgung handelt es sich um die Rückzahlung eines Kredites mittels regelmäßiger Tilgungsraten und der entsprechenden Tilgungszinsen.
 
Die Kreditwürdigkeit ist nichts anderes als die Bonität einer Person und damit entscheidend, sofern derjenige günstiges Baugeld aufnehmen möchte. Je besser die Bonität einer Person ist, desto höher kann die gewünschte Darlehenssumme sein.
 
Da eine Bank einen Kredit nicht selbstlos an einen Kreditnehmer geben kann, sondern hierfür auch eine gewisse Bezahlung verlangen muss, gibt es so genannte Kreditzinsen, welche als Aufschlag auf den Tilgungsbetrag an die Bank bezahlt werden müssen.
 
(Kubusberechnung, Brutto Rauminhalt, Umbauter Raum, Berechnung Bruttorauminhalt, Brutto-Rauminhalt-Berechnung, )
Der Begriff Kubaturberechnung oder auch Kubusberechnung beschreibt lediglich die Berechnung des Bauvolumens eines Gebäudes und damit des umbauten Raums.
 
Darlehensvermittler: Competence Immobilien- und
Baubetreuungsgesellschaft mbH, Hauptstr. 18 - 13158 Berlin

Copyright Competence GmbH, Baugeld Angebote Berlin
Baugeld Startseite | Sitemap | Lexikon | Partner | Datenschutz | Impressum